Trainingsphilosophie

Er ist der beste Freund des Menschen, ist treu an unserer Seite und geht mit uns durch dick und dünn – unser Hund!

Wir leben im Alltag im engen Kontakt zu unserem Hund – er lebt mit uns im Haus, bekommt hochwertiges Futter, wird bekuschelt und bei Wind und Wetter durch Wald und Wiesen geführt. Der Alltag mit uns stellt an einen Hund jedoch auch immer wieder große Herausforderungen bereit, denn wir Menschen haben eine Vorstellung wie unser vierbeiniger Freund sich benehmen soll. Und genau hier entstehen häufig Probleme!

Dinge die wir von unserem Hund erwarten sind für diesen meist nicht selbstverständlich und nicht ganz einfach auszuführen. So kann es schnell zu Kommunikationsproblemen und viel Frust und Ärger kommen. Als Trainerin steht für mich die Kommunikation und der Aufbau einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung im Zentrum meiner Arbeit!

Vertrauen, Verständnis und Respekt sind Grundlage für eine enge Bindug zwischen Mensch und Hund. Durch faires und respektvolles Training möchte ich euch auf dem Weg zu einem super alltagstauglichen Team begleiten.

Wie ihr zu einem unschlagbaren Team werdet?

  • Durch absolut gewaltfreies Training,

  • dass fair und für den Hund eindeutig und klar ist.

  • Indem wir gewünschtes Verhalten bestätigen, belohnen und bestärken kann der Hund lernen, was wir von ihm wollen.

  • Liebevolle Konsequenz, eine sichere Führung und Regeln sind dabei unumgänglich, um dem Hund Sicherheit zu vermitteln.

Rangordnung/Unterordnung, Starkzwang, negative Bestätigung oder physische/psychische Gewalt haben im Hundetraining nichts verloren!!!

Hundetraining soll Mensch und Hund Spaß machen. Denn unser Ziel ist es langfristig eine enge Beziehung zu unserem Hund aufzubauen und nicht einen Begleiter zu schaffen, der nur vermeintlich “funktioniert”, weil er Angst hat vor Strafen und Schmerzen, Frust aufbaut und nie ein glücklicher und freier Hund sein kann. Besonders bei der Ausbildung von Familien- und Schulhunden ist eine verlässliche Beziehung unumgänglich – denn ihr müsst euch stets aufeinander verlassen können.

Mein Ziel als Trainerin ist es, dir das Werkzeug für ein gelingendes Traning und somit auch Zusammenleben an die Hand zu geben. Unser gemeinsames Ziel sollte es sein, einen Hund zu erziehen der Seite an Seite mit DIR – seinem Menschen, steht und geht. Auf Basis von neuesten, wissenschaftlichen Erkentnissen trainiere ich mit euch – ganz nach dem Motto „gemeinsam leben und lernen“.